Über uns

Hundbrax LEGO MoviesWir sind sieben Jugendliche aus Paderborn im Alter von 12 bis 19 Jahren und haben die Leidenschaft, LEGO-Stop-Motion-Filme (auch Brickfilme genannt) zu drehen. Ein Stop-Motion-Film besteht aus vielen einzelnen Fotos, die schnell hintereinander abgespielt werden (ca. 17 Bilder pro Sekunde) und so einen flüssigen Film ergeben.

Unser bisher erfolgreichster Kurzfilm aus 2015 handelt über den Untergang der Titanic: Über 10.000 Fotos waren nötig, um den 11-minütigen Film fertigzustellen. Etwa 15.000 LEGO-Steine in vielen verschiedenen Sets, 270 LEGO-Männchen als Darsteller und eine 5 Kilogramm schwere Titanic wurden verwendet.
Auch in diesem Jahr veröffentlichten wir wieder zahlreiche neue Filme: So entstand nach einer Anfrage seitens 20th Century Fox passend zur Veröffentlichung des Kinofilms "X-MEN: APOCALYPSE" ein Bauvideo zum neusten X-Men Fighter aus LEGO, der auch im Kinofilm gezeigt wird.
Ebenfalls zeigten die Entstehung unseres Titanic-Modells in einer visuellen Bauanleitung.

 

Unsere Ergebnisse laden wir seit unserer Entstehung im März 2013 auf unseren YouTube-Kanal Hundbrax LEGO Movies hoch. Dort schauten sich unsere über 3.000 LEGO-Fans mit mittlerweile mehr als 2.000.000 Aufrufen unsere Filme an. Über unsere Arbeit wurde bereits in regionalen Zeitungen (u.a. Neue Westfälische, Westfälisches Volksblatt), einem lokalen Radiosender (Radio Hochstift) und einem Fernsehsender (RTL WEST) berichtet. Außerdem präsentierten wir unsere Filme im Cineplex Paderborn und beim NRW Kinotag 2015.

Sebastian

Schnitt, Kamera

sebastian@legomovie.de

Luca

Set, Bewegen der Kulisse

luca@legomovie.de

Julian

Kamera, Bewegen der Kulisse, Design

julian@legomovie.de

Tim O.

Set, Bewegen der Kulisse

tim@legomovie.de

Ben

Bewegen der Kulisse

ben@legomovie.de

Timo

Website, Bewegen der Kulisse

timo@legomovie.de